Salmonidenstandplätze in stehenden Gewässern

IMG_0217

 

Nach dem Besatz von Salmoniden in stehenden Gewässern konnte ich immer wieder feststellen, dass sich die Fische im Frühjahr in die Schilfzonen des Gewässers zurückzogen.

D.h. es ist nicht einfach davon auszugehen, dass sich die Fische in die Tiefe zurückziehen, wenn man Sie nicht mehr ausmachen kann.

Mit einem geschulten Blick in die Schilfzonen kann man immer wieder Fische wie Saiblinge in kleineren Gruppen ausmachen. Die Fische verstecken sich hier wie in einer kleinen “Festung”. Habt ein wenig Geduld und bleibt mal ein paar Minuten vor dem Schilfgürtel stehen. Ihr werdet Euch wundern, was da so alles zum Vorschein kommt.

Im Schilf haben die Fische einerseits einen gewissen Schutz vor dem Anglerdruck und andererseits eine gute Chance dem Angriff von Vögeln (Kormoran) zu entgehen. Eine Polbrille erweist Euch hervorragende Dienste die Fische zu finden.

Keep Fishing

Salmonidenfischer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>