Saiblinge

Ein Gedanke zu „Saiblinge

  1. Ernst

    Hallo aus Baiern,

    am Donnerstag den 01.03. hat die Jagd auf Saiblinge am Walchensee wieder begonnen.
    Ich war noch nicht oben, weil ein großer Teil der Walchenseebucht noch gefroren ist. Vor ca. 40 Jahren habe ich das erste Mal am Walchensee auf Saibling gefischt. Ich war von Anfang an begeistert, und mit mir hunderte von Fischern. Wenn am Abend die Sonne untergegangen war, konnte man rund um den See die Lagerfeuer sehen.
    Das Schonmaß für Saibling war damals auf 36 cm festgelegt (heute sind es 26 cm und die Fische sind eher mickrig). Mein größter Saibling war 43 cm lang und hatte die gleichen Farben wie aus den Lehrbüchern (tolle Optik). Leider ist durch die Misswirtschaft am Walchensee der Saibling “verkommen”, stattdessen wird jetzt überwiegend auf Renke gesetzt.
    Vor kurzem sah ich einen Bericht aus Österreich unter anderem über Saiblinge, da waren die Erinnerungen sofort wieder gegenwärtig.
    Trotzdem freue ich mich auf das Erste Fischen in diesem Jahr, in der Hoffnung, dass es besser werden möge.
    Liebe Grüße aus München
    Ernst

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>