Saisonstart – Forellenangeln im Frühjahr

fgd

Am 1. März ist es wieder soweit. Die Angelsaison kann mit der Aufhebung der Schonzeit beginnen. Seit Wochen warten viele Salmonidenfischer auf diesen Tag. Es ist noch eine Woche Zeit das Material zu überprüfen und gegebenenfalls zu erneuern.

Was am Saisonstart ist zu beachten?

Im Frühjahr sind die Wassertemperaturen noch sehr niedrig. Im Laufe der Zeit erwärmt sich das Wasser immer mehr und unsere Salmoniden (Forellen und Saiblinge) werden wieder aktiver. Sie suchen gerade jetzt nach Nahrung. Flachwasserzonen und               -Uferbereiche bieten sich jetzt zum Fischen besonders an.

Die Fische ziehen in dieser Phase umher und werden genau in diesen Zonen häufig erfolgreich auf Kleinfischjagd gehen. Wir können insbesondere mit Angelmethoden wie dem Schleppfischen sowie mit auftreibenden Ködern vom Grund auf große Forellen fischen.

Ich wünsche allen Salmonidenfans einen gelungenen Jahresauftakt und werde von meinen Erlebnissen berichten.

Petri Heil

Euer Salmonidenfischer

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>